Weil...

„Wirklich motiviert ist nur jemand, der auf Grund eigener Erfahrungen Freude an der Sache empfindet." (Prof. Dr. Hüther, Hirnforscher)

 

 

Wenn Arbeit mit Inspiration, Selbstbestimmung und respektvollem Umgang zusammentrifft, entsteht Kreativität, Wertschätzung und Effizienz, die weit über den Tellerrand hinausgeht. Und davon profitieren alle.

 

Jeder Jugendliche hat Talente, die für ein Unternehmen wichtig sind. Sie zu entdecken, zu stärken und dem richtigen Beruf zuzuordnen ist die Aufgabe der Deutschen Akademie für junge Karrieren.

 

 

 

 

Wir werden unterstützt von Prof. Dr. Gabriele Obermaier, Universität Bayreuth und     

Prof. Dr. Gabriele Schrüfer, Westfälische Wilhelms-Universität Münster.


 

Facebook